Berufliche Neuorientierung in 5 Schritten

Wir begleiten Sie Schritt für Schritt in eine neue berufliche Zukunft. Sie lernen, Ihre persönlichen Herausforderungen mit Klarheit und Mut anzunehmen, den Weg dahin strukturiert anzugehen und die anfängliche Unsicherheit zu bewältigen.

Das Phasenmodell der beruflichen Orientierung hat sich vielfach bewährt und ist Teil unserer Beratungs- und Coachingleistung.

1. Den eigenen Standort bestimmen

Wo stehe ich? Was erfüllt mich und was macht mich unzufrieden?

Gemeinsam klären wir Ihre beruflichen Biografie-Muster, Persönlichkeitstyp, berufliche Prägungen und Karriereressourcen. Zudem entwickeln wir ein Kompetenz- und Interessenprofil. Wenn nötig fallen in diese Phase auch „Erste-Hilfe-Maßnahmen“ für Ihren aktuellen Job herausarbeiten.

 2. Ziele und Visionen entwickeln

Wohin könnte die Reise gehen – das ist Inhalt der zweiten Phase. Welche Rollen, Tätigkeiten und Branchen mag ich, was passt zu mir? Was motiviert mich tief in mir drinnen? Wie will ich leben, was bin ich bereit dafür zu tun und – eines vom Allerwichtigsten – wie schaffe ich es, selbst an meinen Zukunftsentwurf zu glauben.

3. Ideen und Optionen sammeln

Die Chancen für eine erfolgreiche berufliche Neuorientierung steigen, wenn man mit mehreren Optionen arbeitet. Diese entwickeln wir gemeinsam auf Basis Ihres Profils. Wir definieren Kriterien zur Bewertung von Ideen, recherchieren relevante Informationen, aktivieren Netzwerke und beseitigen Hindernisse.

4. (Umsetzungs)Strategie festlegen

In dieser Phase wird es sehr konkret. Wir legen eine Jobfindungs- bzw. Bewerbungsstrategie samt Zeitplan fest. Die einzelnen Maßnahmen – wie etwa Bewerbungsunterlagen oder Positionierungsstatement etc. – werden in einem Aktionsplan festgeschrieben und Schritt für Schritt umgesetzt.

5. Das nächste Ziel erreichen

Souverän im Bewerbungsgespräch zu punkten – das hat mehr mit guter Vorbereitung als mit Glück zu tun. Auch in dieser Phase sind wir Ihr Partner, so dass Sie das nächste Ziel erfolgreich erreichen.