Unser Unternehmensprofil

Blick in unser Unternehmensleitbild

Unter dem Sequoya-Label haben wir aus unseren vielfältigen Erfahrungen und Kompetenzen ein praxisorientiertes Leistungsangebot für Privatpersonen wie für Organisationen in Veränderungssituationen entstehen lassen.

Wir – das ist ein Team von 10 Beratungs- und Trainingsprofis – die auf der Basis gemeinsamer Werte arbeitet und von der Freude getragen wird, wenn Veränderungen Wirklichkeit werden.

Unsere Angebote basieren auf fundierten fachlichen Kenntnissen und langjähriger Erfahrung in der Beratung und der Begleitung von Personen sowie von Organisations-, Führungs- und Teamentwicklungsprozessen. Sie zeichnen sich durch folgende Grundsätze aus:

Wir entwickeln Angebotskonzepte aus der Perspektive der Kundinnen und Kunden mit Blick auf ihren Nutzen;

Wir gelten als zuverlässige Partner*in, die den offenen Dialog fördert und Partner*innen, Mitarbeiter*innen sowie Kunden*innen mit Respekt begegnet;

Wir setzen für unsere Bildungsdienstleistungen und Arbeitsabläufe den Rahmen einer autorisierten Qualitätspolitik und messen uns an deren Standards;

Wir tragen die Verantwortung für die Gestaltung des Beratungs- und Analyseprozesses;

Wir sind Teil eines engmaschigen und langjährig gewachsenen Netzwerks mit Verbänden und Unternehmen aller Branchen, mit Kammern, den Senatsverwaltungen, mit wissenschaftlichen Einrichtungen und gesellschaftlichen Akteuren;

Wir schaffen ein Lern- und Arbeitsumfeld, welches frei von Diskriminierung und Benachteiligung ist;

Wir pflegen eine Unternehmenskultur, die Qualifikation und Kompetenz mit Verantwortungsbewusstsein, Engagement und gegenseitiger Wertschätzung aller am Wertschöpfungsprozess des Unternehmens Beteiligten verbindet;

Wir sorgen dafür, dass Mitarbeiter*innen sowie Trainer*innen durch Weiterbildungen aktuelles Wissen erwerben und zum Nutzen der Kunden*innen umsetzen;

Wir bringen uns ein bei der Qualifizierung und Integration von Geflüchteten und Migranten;

Wir stellen uns dem Gesundheitsmanagement mit dem Ziel, die Gesundheit und das Wohlbefinden der Mitarbeiter*innen zu erhalten und zu fördern.

Bei der Begleitung von Organisationen in Veränderungsprozessen und bei individuellen Coachings orientieren wir uns an den Wünschen und Erwartungen der Kundinnen und Kunden. Arbeitsmarktdienstleistungen, die im Rahmen der AZAV durchgeführt werden, haben die Eingliederung in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt zum Ziel.

In den Coachings unterstützen wir unser Kundinnen und Kunden bei der Klärung ihrer Situation, der Arbeits- und Kommunikationsstrukturen, beim Wahrnehmen und Bearbeiten von Widerständen und der Entwicklung ihrer individuellen Ziele und Strategien. Als systemisch ausgebildete Coaches arbeiten wir system-, ressourcen- und lösungsorientiert und unterstützen wirksam beim Finden von passenden Lösungsansätzen. Dabei stärken wir immer vorhandene Ressourcen und das individuelle Lösungs- und Umsetzungspotential.