Wie sich unsere Coaches in diesen Zeiten stärken: 3 Tipps von 5 Coaches

Diese Zeiten sind ungewöhnlich und viele von uns haben so etwas wie die Corona-Pandemie noch nicht erlebt. Wir haben für Sie im Folgenden Einblicke zusammengestellt, wie unsere Coaches persönlich mit dieser Situation umgehen:

 

Susanne Schwarz

            1. Bewusste Mittagspause – mein Balkon ist komplett windgeschützt und zeigt nach Süden, ich lasse mir eine halbe Stunde mit geschlossenen Augen die Sonne ins Gesicht scheinen – und werde vermutlich bald aussehen, als ob ich aus dem Urlaub komme…
            2. Weniger Social Media und Nachrichten konsumieren: ich habe auf meinem Handy die Facebook App gelöscht, so dass ich weniger zwischendurch einfach mal so schaue. Ich scrolle nur noch einmal morgens durch die Nachrichten und nutze Facebook sehr bewusst und kurz zweimal am Tag. Das verschafft mir Ruhe.
            3. Spazierengehen: Ich gehe einmal am Tag mit meinem Sohn eine halbe Stunde spazieren – wir haben uns das fest vorgenommen, egal was für ein Wetter kommen wird. Es tut uns gut und wir erzählen dabei viel.

Weiterlesen

Coaching – mit Heike Sohna – in der Süddeutschen Zeitung

In der Süddeutschen Zeitung ist am 13. März 2020 ein Artikel über Coaching erschienen. Genauer gesagt zu der Fragestellung, was einen guten Coach ausmacht. Die Autorin, frau Christiane Bertelsmann, interviewte dafür verschiedene Experten. Neben Christopher Rauen kommt hier auch Frau Sohna zu Wort. Lesen Sie selbst, was Coaching als Berufsbild und einen guten Coach charakterisiert.

Hier geht es zum Artikel

Kompetenzen in der digitalen Arbeitswelt

Digitalisierung ist in aller Munde. Doch wie verändert diese die Situation am Arbeitsmarkt? Welche Kompetenzen sind jetzt neu oder mehr gefragt und wo stehen Sie persönlich da? Diesen Fragen widmen wir uns im Folgenden.

Hierfür ist es hilfreich, sich den Begriff „Kompetenz“ zu verdeutlichen. Sie können Weiterlesen

Welche Unternehmenskultur liegt Ihnen?

Oft kommen Menschen bei uns in die Beratung, die wissen, was sie gerne machen würden. Und dann entdecken sie, dass die Unternehmenskultur zusätzlich einen bisher nicht so bewussten, wesentlichen Beitrag zur Zufriedenheit im Berufsalltag leistet.

In diesem Artikel wollen wir ein Augenmerk auf die Facetten und Merkmale einer guten Unternehmenskultur legen: Woran erkennen Sie eine gute / kooperative / wertschätzende Unternehmenskultur? Bevor wir uns diesem Punkt zuwenden, ist es jedoch sinnvoll, erst einmal den Blick auf uns selbst zu richten: Was ist mir eigentlich wichtig in Bezug auf mein Arbeitsumfeld, meine Arbeitsrolle und die Unternehmenskultur?

Weiterlesen

Ein Konflikt: rennen Sie weg oder greifen Sie an?

Wir alle haben im Leben mit Konflikten zu tun – sei das auf der Arbeit, in der Familie, mit Freunden oder mit uns selbst. Statt komplizierte Phasenmodelle oder Einstufungen von Konfliktsituation zu betrachten, wenden wir uns hier den Grundtendenzen des Verhaltens zu: laufen Sie weg oder greifen Sie an? Und warum tun Sie das? Das Verständnis dieser grundlegenden Verhaltensweisen hilft, neue Wege zu gehen. Weiterlesen

Tipps für die Gehaltsverhandlung im Vorstellungsgespräch

Das Vorstellungsgespräch ist fast zu Ende, Sie haben es bis hierhin erfolgreich gemeistert und dann kommt die Frage aller Fragen… „Welche Gehaltsvorstellungen haben Sie?“. Wie gehen Sie mit dieser Frage souverän um?

Um an dieser Stelle ein adäquates Brutto-Jahresgehalt nennen zu können, ist eine gute Vorbereitung vor dem Vorstellungsgespräch am wichtigsten – entsprechend vor der Gehaltsverhandlung bei einer laufenden Anstellung. Je mehr Sie wissen, desto besser können Sie argumentieren: Was ist branchenüblich / Weiterlesen

Gepostet von / August 2, 2019

Ein Fragebogen zu den Karriere-Ressourcen


Wie gut gestalten Sie Ihre Laufbahn gerade selbst?
Wie klar sind Sie in Bezug auf Ihre beruflichen Ziele?
Welche Ressourcen haben Sie, um beruflich erfolgreich und zufrieden zu sein?

Es gibt ein Tool, einen Fragebogen, um den eigenen Standpunkt in Bezug auf Karriere(planung) herauszufinden. Experten aus der internationalen Forschung zur Laufbahnentwicklung haben diesen kostenlosen Karriere-Ressourcen-Fragebogen entwickelt. Dabei betrachten sie „Karriere“ nicht nur als Weiterlesen

Der Weg der beruflichen Neuorientierung

Wenn man sich im Dschungel der beruflichen Neuorientierung befindet, weiß man nicht immer, wo „vorne und hinten“ ist. Manchmal ist nicht mehr klar, was gerade wirklich wichtig, welcher Schritt als nächster sinnvoll ist.

Das Gefühl, im eigenen „Gedanken-Netz“ gefangen zu sein, kann sich einstellen.

Je nachdem,  welche Erfahrungen mit Veränderungen verknüpft sind und welche Ressourcen zur Verfügung stehen, werden Prozesse der beruflichen Neuorientierung unterschiedlich intensiv erlebt. Weiterlesen