Organisationsentwicklung

Change-Management

Veränderungen unterstützen – Lösungen entdecken

SEQUOYA unterstützt beim Change-Management in Unternehmen – je nach Bedarf – Führungskräfte, Teams oder die gesamte Organisation. Eine neutrale Perspektive und strukturierte Prozesse sind bei Veränderungsprozessen oft der Schlüssel, um Probleme zu ergründen, Lösungen zu entwickeln und schneller Ergebnisse zu erzielen. SEQUOYA bietet dafür Lern-, Denk- und Freiräume – gerne in unserem Büro in Berlin Kreuzberg oder an Ihrem Unternehmensstandort.

Themen der Organisationsentwicklung

Mit der Organisationsberatung wollen wir es Unternehmen ermöglichen, durch Veränderungsprozesse zu mehr Eigenverantwortung, Handlungs- und Entscheidungsfähigkeit zu gelangen.

Folgenden Themen können wir in diesen entstehenden Lern-, Denk- und Handlungs-Freiräumen nachgehen:

  • Wie können gelingende Kommunikationsstrukturen etabliert und optimiert werden, um einen besseren Informationsfluss zu gewährleisten?
  • Wie kann das Arbeitsklima gefördert und ein wirksames Wir-Gefühl geschaffen werden?
  • Wie können Fehler genutzt werden, um daraus zu lernen?
  • Wie kann eine Feedbackkultur entwickelt werden, in der Leistungen anerkannt werden und kritische Rückmeldungen Möglichkeiten der Veränderung bieten?
  • Wie können gegenseitige Wertschätzung, Vertrauen und eine offene Gesprächskultur (weiter) gefördert werden?
  • Wie gelingen multinationale Konstellationen und wie können die hier vorhandenen Ressourcen herausgearbeitet und genutzt werden?
  • Wie kann die Kooperation zwischen den Ebenen und Bereichen besser gelingen und die Distanzen verringert werden?
  • Wie können Konflikte bewältigt werden und die Konfliktfähigkeit aller verbessert werden?
  • Wie kann die Leistungsfähigkeit, d. h. Kompetenzen, Motivation Gesundheit und Flexibilität aller Beschäftigten erhalten bleiben und berufliche Vorstellungen mit den Anforderungen der Organisation verknüpft werden?

Wir unterstützen Ihre Organisationsentwicklung als Moderatoren, Coaches, Beratende oder Impulsgebende. Unsere Methoden sind vielfältig. Neben Gruppen- und verschiedene Moderationsmethoden findet vor allen Dingen die ressourcenorientierte Arbeit eine breite Anwendung. Bewährt haben sich auch Methoden, die helfen Strukturen oder Prozesse zu modellieren, wie beispielsweise Planspiele, Organisationsaufstellungen und Zukunftsszenarien.

Interkulturelle Kompetenz in praxisnahen Trainings

Change-Management & Teamentwicklung für internationale Belegschaften

Teams sind heute oft in unterschiedlichen Ländern beheimatet und es braucht interkulturelle Kompetenzen für eine reibungslose Zusammenarbeit.

Multinationale Konstellationen sind einerseits eine wertvolle Ressource, andererseits eine Herausforderung für die Produktivität. Deshalb benötigen die Beteiligten interkulturelle Kommunikations- und Handlungskompetenzen.

Wir bieten passgenaue interkulturelle Trainings für Ihr Unternehmen an. Diese können sowohl als Inhouse-Training, offenes Seminarprogramm, Einzelbetreuung beziehungsweise Coaching gebucht werden.

  • Bausteine des interkulturellen Trainings
  • Organisationsberatung: interkulturelle Kompetenz am Arbeitsplatz
  • Diversity und Anti Bias Trainings
  • Konfliktmanagement im interkulturellen Kontext
  • Interkulturelle Kompetenz für die Arbeit mit Geflüchteten Menschen
  • Praktische Deeskalation (Entschärfen von Konflikten am Arbeitsplatz)

Organisationsberatung im Förderungsprogramm

SEQUOYA ist als Prozessberater im Rahmen des Förderungsprogramms unternehmensWert:Mensch zertifiziert. Das Programm richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen mit dem Ziel, die Unternehmen auf die Veränderungen der Arbeitswelt und den demographischen Wandel vorzubereiten. Das Programm setzt vier inhaltliche Schwerpunkte: Personalführung, Chancengleichheit, Gesundheit sowie (digitales) Wissen & Kompetenz. Weitere Informationen und Förderkriterien erhalten Sie im Flyer unternehmensWert:Mensch.