Dr. Dorothee Risse

Coach

Dorothee Risse verfügt über langjährige Berufserfahrung an Universitäten und darüber hinaus über Expertise in den Berufsfeldern Buchbranche, Medien und Kulturbetrieb.  Seit 2016 als systemische Coach und Karriereberaterin tätig, liegt ihr Erfahrungsschwerpunkt u.a. auf der Begleitung von Doktorand*innen, Studierenden und Absolvent*innen bei der beruflichen Orientierung, beim Verfassen von Abschlussarbeiten und der Berufseinmündung. Darüber hinaus sind ihre Zielgruppe Personen in der Lebensmitte, die sie bei der beruflichen Neuorientierung unterstützt.

 

Dr. Dorothee Risse bei SEQUOYA

Qualifikationen

  • Zertifizierte Systemische Coach (artop)
  • Weiterbildung Karriereberatung (artop)
  • Aufbau und Management MA Angewandte Literaturwissenschaft
  • Studium der Romanistik und Pädagogik (Dr. phil.)
  • Ausbildung für die ehrenamtliche Mitarbeit bei der Telefonseelsorge

Sprachen

Deutsch, Französisch

Schwerpunkte

Begleitung bei beruflicher OrientierungEntscheidung und ZielfindungIch-Stärkung, Reflexion Ressourcen und PotenzialeKonfliktmanagementProbezeit-CoachingSeminare, Workshops, ModerationStrategische KarriereplanungStress-, Selbst- und ZeitmanagementWork-Live-Body-Mind Balance

Unsere Kunden über Dr. Dorothee Risse

5/5
Das Coaching habe ich mit der Zusage eines Ausbildungsplatzes beendet
Ich kann das Coaching bei Dorothee Risse sehr empfehlen. Bei dem Bewerbungsverfahren um einen Ausbildungsplatz wurde ich sehr professionell begleitet. Die Zweifel an mir selbst und gedankliche Stolpersteine hat mir Frau Risse geholfen, aus dem Weg zu räumen. Mit Hilfe ihrer offenen und emphatischen Art konnte ich meine Denkweise verändern und habe angefangen, positiver über mich selbst zu denken und mehr an mich zu glauben. Das Coaching habe ich mit der Zusage eines Ausbildungsplatzes beendet, wofür ich Frau Risse sehr dankbar bin.
Mehr
Małgorzata G.
5/5
Vielen Dank für das wunderbare Coaching!
Bereits nach unserem ersten gemeinsamen Gespräch spürte ich, dass ich jemanden vor mir habe die mein Potential und mein Wesen erkennt und sehr wertschätzt.Frau Risse hat die Gabe, sehr genau zuzuhören und das Gehörte einzuordnen. Es half mir sehr, immer wieder von ihr eine Zusammenfassung meiner Gedanken und Möglichkeiten zu erhalten und änderte meinen Blick auf die Situation oft schon dadurch, dass sie meine emotionalen Schilderungen in einer neutralen Weise formulierte.Wünsche, die ich längst aufgegeben hatte, konnte ich eine neue Chance geben und vieles anderes „Unsichtbares“, das ich als gegeben hinnahm, wurde sichtbar und konnte neu hinterfragt und ernst genommen werden. So zum Beispiel mein Selbstverständnis über meine Rolle im Familiensystem, mein (mangelndes) Selbstbewusstsein bezüglich meiner beruflichen Qualifikation sowie meine Glaubenssätze im Hinblick auf die (Arbeits-) Welt.Die Flexibilität, Erreichbarkeit und die zügigen Zuarbeiten von Frau Risse unterstützten mich, den Faden nicht zu verlieren, meine Chancen zu nutzen und mich zu bewerben. Ich bin sehr dankbar für diesen Schwung und Optimismus, den Frau Risse mir geschenkt hat und möchte besonders ihre herzliche und zugewandte Art hervorheben, die es mir, in Kombination mit ihrer vielseitigen Fachkenntnis und den methodischen Stützen, sehr leicht gemacht haben diesen Weg endlich allein aber nicht einsam zu gehen.Nun bin ich seit fünf Wochen sehr zufrieden in einer neuen Stelle, von der ich bis zur Bewerbung noch nicht einmal wusste, dass es so etwas gibt und wie goldrichtig meine Fähigkeiten dazu passen.Herzlichen Dank!
Mehr
Lisa B.