Karriere in der Finanzverwaltung: ein echt krisensicherer Job

Best of BewerbungTrends & Chancen
Krisensicher - Victory-Zeichen

Mit dem Finanzamt verbinden viele Menschen lästige Steuerprüfungen und ellenlange Formulare. Oder altmodische Beamte mit Ellbogenschonern und penible Beamtinnen mit engstirnigem Weltbild. Und vor allem: todlangweilige Tätigkeit.

Das Finanzamt Niedersachsen hat daher eine Kampagne gestartet, um das Image einer Karriere in der Finanzverwaltung aufzupolieren. Der Claim: „Kluge Köpfe gesucht!“ soll für alles begeistern, was mit Steuern zu tun hat. Auf ihrer Webseite „Mit Sicherheit Karriere“ betont das Finanzamt Niedersachsen in Texten und zeigt mit vielen Videos, wie sehr sich öffentliches Image und tatsächliche Tätigkeiten in der Finanzverwaltung unterscheiden und welche interessanten Menschen dort arbeiten.

Finanzämter suchen die Steuerprüfer:innen von morgen

Damit auch zukünftig Steuern fürs Gemeinwohl zur Verfügung stehen, suchen die Finanzämter dringend Nachwuchs. Durch die Kampagne „Kluge Köpfe gesucht!“ sollen daher insbesondere Berufseinsteiger:innen für eine Tätigkeit in der Finanzverwaltung angesprochen werden, vor allem die mit Interesse an einem Dualen Studium. Das Duale Studium der Finanzwirtschaft bei der Steuerverwaltung endet mit einem Diplom. Wer das Studium beginnt, bekommt von Anfang an ein Gehalt für die Tätigkeit und ist dem ersten Tag in einem Beamtenverhältnis mit den entsprechenden Benefits.

Auch in anderen Bundesländern suchen die Finanzbehörden dringend Nachwuchs. Joachim Göres in der Süddeutschen Zeitung stellt verschiedene Möglichkeiten vor und beleuchtet insbesondere die Unterschiede der Dualen Studiengänge.

Es kommen auch junge Menschen zu Wort, die sich kürzlich für diesen Karriereschritt entschieden haben und beschreiben, was sie an einer Tätigkeit in der Finanzverwaltung reizt. Unter anderem sind das krisensichere Job-Aussichten, Vereinbarkeit von Familie und Beruf und, dass das Duale Studium bezahlt wird.

Job-Coaching zur Orientierung für Berufseinsteiger:innen

Es ist nach der sehr theorielastigen Schulzeit nicht immer einfach zu erkennen, wo die eigenen Stärken liegen und welche anderen persönlichen Kriterien wichtig sind für die Wahl von Studium und Beruf. Daher gelten unsere Coaching-Angebote zur beruflichen Orientierung selbstverständlich auch für Jugendliche und junge Erwachsene.

In unserem Karriere-Coaching erkunden wir zusammen, worin Sie gut sind, was Ihnen Spaß macht und zu welchen Berufsfeldern oder Studiengängen das passt. Wir begleiten Sie bei Ihrer beruflichen Orientierung in Einzelcoachings und stehen Ihnen bei jedem Schritt des Wegs zur Seite.