Robert Habeck: Wer will, darf freiwillig später in Rente gehen

Arbeit & Recht

Gehen die sogenannten Babyboomer in Rente, wird dies den Fachkräftemangel in Deutschland noch verstärken. Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck denkt an ein „Renteneintrittsfenster“: Wer möchte, soll über die Regelaltersgrenze hinweg weiter arbeiten können.

Was das genau heißen soll, beleuchtet die ZEIT

Weiterführende Links