New Work: Arbeit neu denken

Team-ThemenTrends & Chancen
Schild an einer Wand mit dem Aufdruck: New Work City

Arbeit ist viel mehr als Broterwerb. Wir wollen was bewegen, uns entfalten und vor allem: einen Job mit Sinn machen. Am besten hat unsere Arbeit Einfluss auf die Entwicklung des Unternehmens. Oder sogar auf die ganze Gesellschaft. Das alles funktioniert am besten, wenn unsere Arbeit zu unseren Stärken und Interessen passt – und wenn interne Strukturen ein positives Arbeitsklima unterstützen.

Das Konzept, mit dem dies und mehr möglich sein soll, heißt: New Work.

Agiles Arbeiten, flache Hierarchien und mehr Flexibilität sind große Themen in der Arbeitswelt. Aber was ist eigentlich New Work genau? Und ist es eine Modeerscheinung der letzten Jahre, die wieder verschwindet? Oder tatsächlich dazu geeignet, dass Teams besser und produktiver miteinander arbeiten?

Mit „New-Work“-Methoden wird in Teams und Unternehmen tatsächlich einiges möglich, was mit traditionell-konservativen Prozessen nicht ginge. Es gibt flache Hierarchien – und trotzdem kommen Mitarbeitende schnell in Verantwortung. Und die Idee: Wenn jede Person das macht, was sie am besten kann, haben in der Summe alle mehr Freude an der Arbeit. Die Produktivität steigt, ebenso wie die Zufriedenheit der Mitarbeitenden – was wiederum Stress abbaut, wodurch Arbeit und Privatleben miteinander in Einklang kommen.

So weit die Theorie.

Aber es gibt auch Hindernisse. Manche Mitarbeitende sind durch die große Freiheit und die ungewohnte Eigenverantwortung eher verunsichert, sie brauchen festere Strukturen, um gut arbeiten zu können. Und es sind bestimmte Voraussetzungen in Unternehmen notwendig, damit New-Work-Ideen wirklich wirken können, sowohl hinsichtlich Strukturen als auch in der inneren Haltung der Leitungsebene.

Christine Demmer befasst sich in einem Beitrag der Süddeutschen Zeitung damit, was „New Work“ für Führungskräfte und Teams bedeutet und gibt Ideen dazu, wo Sie sich zum Thema weiterbilden können.

Auch bei SEQUOYA beraten wir Sie gerne dazu. Wir freuen uns, wenn Sie mit uns zum Thema New Work in Kontakt treten.

Foto: flickr.com | OuiShare | Lizenz CC BY-SA 2.0